Browsing Tag

Ville de Luxembourg

Luxemburg, Reisen

Et ass Maart (Summer in the City # 3)

Juli 4, 2014

Wie versprochen wird die Serie “Summer in the City” auch diese Woche fortgefahren. Den Titel hat diese Beitragsserie auf jeden Fall verdient, denn momentan ist es Hochsommer in meiner Heimatstadt Luxemburg und es macht richtig Spaß, durch die Geschäftsstraßen und Gassen zu schlendern.

Ein Markt ist für mich immer ein Anziehungspunkt, wenn ich auf Reisen bin. Deshalb nehme ich Euch heute mit auf einen Spaziergang über den Markt der Stadt Luxemburg. Mittwochs und samstags ist Wochenmarkt auf dem “Knuedler“, so nennen wir Einheimischen den Place Guillaume II im Zentrum der Oberstadt. Zum “Knuedler” kommt man von dem Place d’Armes u.a. durch diese wunderschöne Passage aus dem 19. Jahrhundert.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Und dann ist man auch schon voll im Geschehen. Besonders Samstag morgens ist der Markt ein sehr beliebter Treffpunkt der Städter, man begegnet sich, hält einen kleinen Plausch und kauft Obst, Gemüse und Blumen fürs Wochenende ein. Für jeden Geschmack gibt es etwas und wer nicht kochen mag, nimmt sich z.B. ein gebackenes Hähnchen (Mini-Merlannes mögen sie sehr) oder ein fertiges italienisches Gericht mit nach Hause.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ich selber kaufe sehr gerne Blumen auf dem Markt, die Auswahl an Garten- und Schnittblumen, aber auch an Gewürzen, ist groß.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Rund um den Platz  gibt es mehrere Restaurants und es ist schön, nach dem Einkaufsbummel eine Pause auf einer der Terrassen einzulegen, etwas zu essen (z.B. eine deftige Choucroute garnie)  und den Menschen beim Flanieren zuzuschauen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Der Platz selbst ist nach Wilhelm II (Guillaume II) von Oranien-Nassau benannt, König der Niederlande und Großherzog von Luxemburg von 1840 bis 1849, dessen Reiterstandbild den Platz überragt.

Auf dem Place Guillaume befindet sich auch das Rathaus mit seinen zwei bronzenen Löwen – anscheinend das meist fotografierte Motiv in Luxemburg-Stadt. Generationen von Luxemburger Kindern haben schon auf dem Rücken der Löwen Platz genommen, da bin ich selbst und sind die jungen Merlannes keine Ausnahme.

Im Hintergrund hat man auch eine schöne Sicht auf die drei Türme der Kathedrale Notre Dame, eines der Wahrzeichen der Stadt. Für mich gehört das melodische Glockenspiel zur Atmosphäre des “Knuedler”.

Ein anderes Wahrzeichen des Platzes ist der Brunnen mit dem “Fiischen” (Fuchs) zu Ehren vom Luxemburger Autor Michel Rodange, bestens bekannt durch seinen “Renert”, einer Adaptation von Goethes “Reineke Fuchs” in luxemburgischer Sprache. Hinter dem geschichtsträchtigen Brunnen seht Ihr die neue, moderne “Passerelle”, über deren Bau in den letzten Monaten und Jahren sehr rege diskutiert wurde.

Und so könnte ich jetzt noch Seiten lang über den Platz schreiben, über die schönen Häuser rund um den “Knuedler”, wie z.B. das Haus Lassner, aber das lasse ich jetzt mal lieber.

Ich möchte aber noch erwähnen, dass der Platz  nicht nur den Wochenmarkt beherbergt, sondern es finden auch andere Märkte dort statt, wie z.B. der private Trödelmarkt (absolut super) jeden ersten Sonntag im Monat, oder das “Oktavmärtchen” und dann natürlich die vielen Freilichtkonzerte (gratis!) im Sommer, wie z.B. “Knuedler goes Classic” oder “Rock um Knuedler” (Sonntag 6.7.14 mit “Mike & the Mechanics).

Wie gesagt, man muss nicht immer in die Ferne schweifen; zuhause ist es auch schön.

Weitere Luxemburg-Posts:

D’Groussgaass (Summer in the City # 2)

Summer in the City

Konscht am Gronn

 

Verlinkt mit:

Linkparty_Lieblingsstadt

 

 

 

 

Luxemburg, Reisen

Summer in the City

Juni 12, 2014

Summer in the City“, sou heescht et nees an der Stad an d’Wieder mëscht deem Motto all Éier. Et ass flott an eiser Stad Lëtzebuerg, dat kann een net oft genuch soen, a besonnesch am Summer gëtt et Villes ze entdecken. Dofir hunn ech mer virgeholl an deene nächste Wochen eis Stad op dëser Plaatz aus menger ganz perséinlecher Siicht virzestellen. Lass geet et mat der flotter Aktioun “Play me, I’m yours” an dem “Pirateschëff” am Park.

“Summer in the City” heißt es jedes Jahr in der Stadt Luxemburg und das aktuelle Sommerwetter macht diesem Motto alle Ehre. Wir wohnen in einem Vorort der Hauptstadt Luxemburg und genießen “unsere” Stadt und all ihre Möglichkeiten in vollen Zügen. In den nächsten Wochen möchte ich Euch meine Heimatstadt etwas näher bringen. Viel Spaß beim Lesen!

Letzten Sonntag war ich mit den jungen Merlanne’s, seit Langem wieder mal, im städtischen Park beim “Piratenschiff”. Es ist dies ein wunderschöner, origineller Spielplatz, mit einem riesengroßen Piratenschiff, Wasserspielen, Rutschen, Sand, Schaukeln … eben allem was Kinderherzen höher schlagen lässt. Merlanne Junior war begeistert, denn jedesmal wenn wir in den letzten Monaten mit dem Bus vorbeigefahren sind, hat er gequengelt “Mama, wann gehen wir mal wieder zum Piratenschiff?”. Mademoiselle Merlanne ist jetzt aus dem Alter heraus, in dem sie  Spielplätze “cool” findet, doch irgendwie fand sie doch noch den Weg auf die große Rutsche, und den Rest der Zeit saß sie im Schatten, die Füße im kühlen Nass und den Kopf in einem spannenden Buch. Ich habe einfach nur die Sonne genossen und mich daran erinnert, wie gerne ich als Kind in den Park kam (damals gab es auch schon einen sehr schönen, großen Spielplatz, doch noch kein so cooles Piratenschiff). Aus meiner Kindheit geblieben ist der alte Kiosk, an dem man Eis und Limonade kaufen kann.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Von meiner Bank aus, auf der ich gemütlich saß, konnte ich einem jungen Musikerpaar zuhören, das klassische Lieder am Klavier zum Besten gab. Vom 7. Juni bis zum 21. Juni sind nämlich durch die ganze Stadt Luxemburg Klaviere aufgestellt, an denen jeder, der möchte, spontan in die Tasten greifen kann.

Die Aktion “Play me, I’m yours”, initiiert vom englischen Künstler Luke Jerram, fand schon weltweit in 45 Städten statt. Ich finde die Idee wunderbar, sie belebt die Straßen der Haupstadt auf eine ganz besondere Art und Weise. Wo die 16 “Straßen”klaviere aufgestellt sind, kann man auf www.streetpianosluxembourg.lu nachlesen.

Interessante Links:

Summer in the City

Streetpianos Luxemburg

Luxemburg City Tourist Office

Konscht am Gronn

Verlinkt mit:

Linkparty_Lieblingsstadt