Browsing Tag

sac de gymnastique

DIY

Die mit dem Wolf tanzt …

März 4, 2015

Eis Mademoiselle ass begeeschtert vun Wëllef säit et kleng ass. Well se sou staark sinn, well se sou geheimnisvoll sinn, well se am Ruddel zesummenhalen, … a well Vampiren an Werwëllef och ganz cool sinn. Dofir loung et op der Hand, dass, wéi hat sech en Turnsack bestallt huet, do misst e Wollef deen huerelt drop kommen .

(Post enthält unbeauftragte und unvergütete Werbung)

Seit ich damit angefangen habe, Turnbeutel zu nähen, bekomme ich immer wieder die Frage gestellt: “Nähst Du mir auch einen Beutel?”. Der Bedarf an individualisierten Turnbeuteln scheint zu bestehen und so wollte auch Mademoiselle Merlanne schon länger einen hippen Beutel für den Yogakurs. Ein Wolf sollte drauf, am besten einen, der den Vollmond anheult. Mission accomplished!

IMG_8379
Im Internet haben wir schnell ein Bild gefunden, das Mademoiselle auf Anhieb gefallen hat. Wir haben es auf Stoff gedruckt. Mit dem Druck war ich aber gar nicht zufrieden, da mein alter Tintendrucker nicht mehr genug Tinte hatte und die Farbe zudem beim Waschen sofort verblasst ist. “Ich finde es toll, lass’ das so, es sieht so geheimnisvoll aus”, meinte Mademoiselle Merlanne. Also zügelte ich meinen “Perfektionismus”, stickte noch ein paar Farbtupfer ins Bild und nähte es auf den Stoff. Mademoiselle ist vollends zufrieden.

IMG_8375
Den Turnbeutel habe ich nach dem gleichen Schnitt genäht wie den, den ich in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift “HAND MADE Kultur” vorstelle (Tutorial: hier ☞ klick). Welcher Beutel wohl als Nächstes dran ist?

IMG_8360

Verlinkt mit:

PicsArt_1377034101444

Link+Your+Stuff

12+Taschen+12+MonateVorlage

creadienstag

DIY

Tooooor ! (Turnbeutel für kleine Fußballfans)

Februar 6, 2015

Goooooooal! Dat ass wuel dat beléiftesten Wuert vun engem klenge Fussballfan an ech hoffen, den zukünftege Proprietär vun dësem Turnsack kann nach ganz oft “Goooooal!” ruffen.

Gooooal! rufen die Luxemburger Fußballfans, wenn ihre Mannschaft den runden Ball in den rechteckigen Kasten gekickt hat.

Für einen kleinen Fußballfan habe ich gestern diesen Turnbeutel fertiggestellt. Aufmerksame Leser kennen bestimmt noch den Turnbeutel mit den “Minenarbeitern”. Aus dem Rest Stoff wurde dieser Turnbeutel genäht, jedoch nach einem verbesserten Schnitt. Und diesen Schnitt sowie die Anleitung, wie man einen coolen Beutel näht, findet Ihr in der neuen Ausgabe der Zeitschrift “HAND MADE Kultur“. Ja, Ihr habt richtig gelesen: “HAND MADE Kultur” hat eine Anleitung von “merlanne” in der Februar-Ausgabe veröffentlicht. Ich geb’s zu, ich bin mächtig stolz darauf und werde Euch in einem späteren Blogpost darüber berichten.

Für die Applikation habe ich mir die Inspiration im Netz geholt und entsprechend verändert. Der kleine Fußballspieler und sein Name sind aus Filzresten, die ich mit Vliesofix fixiert und mit durchsichtigem Nähgarn festgenäht habe. Mund und Nase sind mit schwarzem Sticktwist in Geradstichen aufgestickt.

Tutorial für Rucksack: hier (☞ klick!)

Euch allen ein gutes, kaltes aber sonniges Wochenende!

Und da heute Freitag ist und ich mich darüber freue, endlich wieder Zeit zum Bloggen gefunden zu haben und glücklich über den gelungenen Turnbeutel bin, schicke ich diesen Post zum:

Freutag_kleinSelbermacherFreitag_thumb%255B3%255D

12+Taschen+12+MonateVorlage

PicsArt_1377034101444