Browsing Tag

calendrier de l’avent

DIY, Weihnachten

Advent !

November 29, 2014

Nach eemol schlofe goen, da geet d’Adventszäit un! D’Kanner freeën sech, besonnesch den Merlanne junior seet ëmmer nees, dass des Zäit seng absolut Liiblingszäit ass. Ech denken zwar net, dass hien besonnesch helleg ass … et ass wahrscheinlech éischter den Ubléck vum gutt gefëllten Adventskalenner an d’Perspektiv vun deene sëlleche Cadeau’s-Fester, déi an d’Haus stinn, déi him dëse Mount besonnesch sympathesch maachen. Sou ass et nun eemol 😉 .

Noch einmal schlafen gehen, dann fängt der Advent an. Merlanne junior und seine große Schwester sind schon ziemlich zappelig. Junior meint, dass der Dezember sein Lieblingsmonat ist. Woran das wohl liegt? 😉

Schon alleine der Anblick der prall gefüllten Adventskalender lassen diesen Monat sehr sympathisch erscheinen. Wenn es dann auch noch zwei Kalender sind, wie dieses Jahr, dann steht dem Kinderglück nichts mehr im Wege. Da ist erst einmal der “Stiefelkalender” für Mademoiselle Merlanne, den ich vor ein paar Tagen vorgestellt habe und dieser schöne Kalender, den mir meine jüngste Schwester vor Jahren für die Kinder gemacht hat. Er ist für Merlanne junior. Ich gebe es unverblümt zu: Adventskalender füllen und Kinder verwöhnen macht mir riesigen Spaß.

Mir gefallen aber auch sehr die vielen “modernen” Adventskalender, die man die letzten Wochen auf vielen Blogs bewundern konnte. Das nächste Jahr werde ich sicher einen neuen Kalender basteln. Hier, für die, die noch eine ganz schnelle Idee brauchen, ein paar tolle Links:

Ein Last-Minute-Bügel-Brottüten-Adventskalender von Blanca

Adventskalender “Über den Wolken” auf dem Blog “Verlockendes”

Ein Adventskalender zum Ausdrucken bei Cora

Und noch ein paar Tüten-Kalender, schlicht und einfach: hier und hier und hier

Oder vielleicht ein Kalender in schwarz-weiss.

Euch allen eine gute Adventszeit !!

****************************************************************

ACHTUNG ! Bis auf Weiteres mache ich an dieser Stelle darauf aufmerksam, dass mein Blog merlanne . wordpress . com kopiert wurde : wordpress wurde aus dem URL genommen, so dass nunmehr zwei falsche Blogs ohne wordpress im URL im Netz stehen. Die echte URL beinhaltet das Wort wordpress. Das Impressum in den kopierten Blogs ist ebenfalls gefälscht. Die fiktive Person in dem gefälschten Impressum hat meinen Vornamen sowie den Nachnamen Nacht. Die unter diesem Nachnamen angegebene E-mail Adressen info @ merlanne . anmodes . com oder info @ merlanne . com sind falsch.

Der erste falsche Blog benutzt merlanne ohne wordpress, der 2. kopierte Blog benutzt den richtigen Blognamen plus das Wort anmodes.

Die echte und einzig richtige Blogadresse steht ab heute als Wasserzeichen auf den Fotos.

Ich distanziere mich hiermit von allen Inhalten, die auf den imitierten Seiten merlanne . com und merlanne . anmodes . com auftauchen sowie von allen Bewerbungsanfragen bei Partnern und anderen Aktionen, Käufen usw., die im Zusammenhang mit diesen imitierten Seiten gemacht wurden und werden. Das echte Blog “merlanne” hat bisher an keinem Partnerprogrammen teilgenommen und macht auch bisher keine bezahlte Werbung.

Es wurde Anzeige erstattet.

 

DIY, Weihnachten

Tägliche Dosis Freude

November 8, 2014

Och wann ech awer nach guer net a Chrëschtdagsstëmmung sinn, sou fänken ech esou lues un mat plangen,  mat iwwerleeën, wat e wiem dann elo schenken kéint a wéi eng Deko dann dëst Joer d’Haus soll verschéineren. An dann ass et jo och net méi sou laang bis den 1. Advent an dem Adventskalenner. Deen eleiten gëtt bei Merlanne’s schons zënter ville Joeren erausgeholl a mat vill Virfreed vu mir gefëllt.

Nun bin ich wirklich noch gar nicht in Weihnachtsstimmung. Schließlich ist es ja noch Herbst, draußen ist endlich echtes Herbstwetter, vor der Tür steht noch der ausgehöhlte Kürbis und da soll man schon an Weihnachten denken? Andererseits, wenn ich so durch das WorldWideWeb streune und mir die vielen schönen DIY-Blogs anschaue, treffe ich überall auf Adventskalender, Geschenkanhänger, Baumschmuck und was es sonst noch so alles gibt um die Weihnachtszeit heimelig zu gestalten.

Und der 1. Advent ist ja auch nicht mehr sooo weit weg … folglich wird es so langsam Zeit, auf den Dachboden zu steigen und den Adventskalender aus den “Weihnachtskisten” zu kramen.

Dieses etwas nostalgische Modell habe ich vor bestimmt mehr als 15 Jahren für meine Neffen gebastelt. Jetzt sorgt er schon seit ein paar Jahren hier im Haus für spannungsvolle Gesichter und großes Kinderstrahlen an jedem Adventsmorgen.

Er ist ganz einfach nachzubasteln. Ihr braucht schönen Weihnachtsstoff, aus dem Ihr 24 Stiefelchen näht. Beim Feststeppen der Öffnung habe ich eine kleine Schlaufe mit eingefasst. Auf die Stiefel Ziffern kleben. Aus Reb-, Weiden- oder anderen Zweigen einen Halbmond binden (oder fertig kaufen) und diesen mit Nüssen, Pilzen usw. dekorieren. Nun die Stiefelchen mit z.B. Goldkordel aufhängen, füllen und den Kalender mit einem langen Band aufhängen. Wie gesagt: die tägliche Dosis Freude ist garantiert!

Ich finde, selbstgebastelte Adventskalender sind tausendmal schöner als alles was man gemeinhin so im Supermarkt findet. Mit Schokolade, Spielzeug oder lieben Botschaften gefüllt beschert so ein Adventskalender einen guten Start in jeden Adventstag.

Viel Spaß beim kreativen Adventskalenderbasteln!

*********

Und wie schon erwähnt, im Netz gibt es schrecklich viele gute Adventskalender-Ideen, z.B. hier:

linkparty_banner+400+x+400_2+Kopie

 AD10adventskalenderliebe_purple_großWeihnachtszauber_Button_final