DIY, Schmuck

Kleine Schmuckstücke fürs Haar

Februar 25, 2015

 

D’Zäit fir Mutzen unzedoen ass elo gläich eriwwer (hoffentlech) a déi kléng Meedercher si bestëmmt houfreg, fir hir nei Hoerspéngelen ze weisen. Wéi een flénk an mat wéineg Opwand eenzegaarteg Spéngelen bastelt, weisen ech Iech haut.

Bald ist die Zeit der Mützen vorbei und dann können kleine (und große) Mädchen wieder stolz ihre hübschen Haarspangen zeigen. Wie man flink und ohne großen Aufwand einzigartige Haarspangen bastelt, zeige ich Euch heute. Es macht Spaß und bietet eine gute Gelegenheit, Reste von Näh- oder Bastelmaterial zu verwerten.

IMG_8321

IMG_8301

Material:

Haarspangenrohlinge oder alte Haarspangen, die nicht mehr gefallen
etwa 50 cm Sticktwist
Filzreste
Perlen, Knöpfe und was man sonst noch Schönes finden kann
Nadel

 

 

 

IMG_8297

1. Den Stickzwirn am hinteren Ende mit einem Knoten befestigen.

IMG_8299

2. Nun den Faden um die Spange winden, wie auf dem Bild. Am vorderen Ende ist ein Tropfen Klebstoff nötig, damit der Faden nicht verrutscht. Bis zum Schluss den Clip umwickeln und das Fadenende befestigen. Der “Kopf” der Spange braucht nicht umwickelt zu werden.

3. Jetzt könnt Ihr Eurer Fantasie freien Lauf lassen, die Spangen wie hier mit Filzresten und Perlen verzieren, oder Ihr findet einen schönen Knopf oder bastelt eine Stoffblume. Ich mag so kleine Tüfteleien und krame gerne in den vielen Kistchen im Atelier nach passendem Werkstoff.

IMG_8320

Die fröhlichen Haarclips sind auch ein hübsches Mitbringsel für kleine Prinzessinnen und bestimmt fällt Euch auch eine Version für größere Mädels ein.

IMG_8335

Die Anleitung für einen lustigen Haarspangenhalter gibt es hier (⟹ klick). 

Verlinkt mit:

Link+Your+Stuff

creadienstag

LinkyMain2-04

 

 

 

You Might Also Like

13 Comments

  • Reply Nora Februar 26, 2015 at 12:23

    Hey Claudine,

    also herzlichen Glückwunsch erstmal zur neuen Seite. Sie ist sehr schön geworden. Die Haarspangen sind wirklich eine süße Idee. Da kann ich mit der Nichte mal dran basteln, vielleicht ist das auch ein kleines Geschenk für Ostern. Sehr süß!

    LG Nora

  • Reply HELLO MiME! Februar 26, 2015 at 09:42

    Liebe Claudine,
    der Umzug hat geklappt!!!! Großartig! Dein neues Zuhause ist wunderschön geworden! Dein neues Blog-Design gefällt mir super gut, und ich mag auch dein Foto! Endlich sehen wir uns mal. ;-)))) Ach, einfach schön hier!!!! Vor lauter Freude gehen jetzt die süssen Haarspangen, die du gebastelt hat, ganz unter. Das soll aber gar nicht so sein, denn ich finde sie wunderschön. Eine super süsse Idee für Mädchen!
    Ganz liebe Grüße zu dir… Michaela 🙂

    • Reply admin@merlanne.lu Februar 26, 2015 at 09:44

      Danke Michaela, für soviel Lob und Begeisterung. Das gibt neuen Schub.
      Herzliche Grüsse zurück,
      Claudine

  • Reply Rachel Februar 25, 2015 at 22:06

    Elles sont toutes mignonnes tes petites barrettes 🙂

  • Reply RAUMiDEEN Februar 25, 2015 at 21:09

    Liebe Claudine,
    Du bist schon am Start mit Deinem neuen Blog und ich bekommen nichts davon mit!
    Schön ist es hier. Dein Profilbild gefällt mir, schön, dass ich nun weiß, wie Du aussiehst. Allerdings hatte ich ja schon das Vergnügen in der Handmadekultur, das Magazin ist gut bei mir angekommen, herzlichen Dank dafür!
    Deine Haarspangen sind ganz zauberhaft, die Idee muss ich meiner Nichte zeigen, die findet Deine Haarspangen sicher auch total gut!
    Ich wünsche Dir einen schönen Abend. Herzliche Grüße
    Cora

    • Reply admin@merlanne.lu Februar 26, 2015 at 08:33

      Hallo Cora,
      Danke für Deinen lieben Kommentar. Ich bin froh, dass die HandMade gut angekommen ist. Ja, da mit dem “mitbekommen” betreffend das neue Blog scheint etwas Schwierigkeiten zu bereiten. So sind z.B. alle “alten” Follower bei Bloglovin’ nicht auf die neue Seite mit “transportiert” worden, was zur Folge hat, dass diese Follower die neuen Posts gar nicht mitbekommen. Man muss also auf Bloglovin’ neu “followen”. Das mit dem “wordpress”-followen scheint auch nicht einwandfrei zu funktionieren. Ich habe bemerkt, dass manche “alten” Follower neu “follow” gedrückt haben, doch ihr Abonnement wurde auf das alte Konto “gebucht”. Irgendwie blicke ich da noch gar nicht durch und weiss auch noch nicht recht, wo ich da Hilfe holen kann.
      Nichtsdestotrotz, Du hast hierher gefunden und das freut mich.
      Liebe Grüsse,
      Claudine

  • Reply minibar Februar 25, 2015 at 15:07

    Oh, die sehen aber auch schön aus.
    Deine Ideen sind wie immer großartig.
    Bist du inzwischen umgezogen?

  • Reply Tutti Februar 25, 2015 at 13:02

    Ich muss Dich für Deine Geduld bewundern. Schöne Grüße in die Abteilung Fummelkram und Kleinteile! Bei mir lebt die große Schwester davon :mrgreen:

    • Reply admin@merlanne.lu Februar 25, 2015 at 16:25

      Ja manchmal brauche ich so kleines, eigentlich unnützes Gefummel, aber ich finde, das lenkt so schön ab und beruhigt. Dann schau’ ich mal bei Deiner Schwester vorbei.
      Liebe Grüsse,
      Claudine

  • Reply Fredke Februar 25, 2015 at 12:35

    Tolle Idee! Nur leider ist unsere Tochter schon viel zu gross dafür… Vielleicht nehme ich die Zeit dafür und bastele welche für unsere Nichte! 🙂

    • Reply admin@merlanne.lu Februar 25, 2015 at 16:26

      Unsere Tochter auch, aber im Bekanntenkreis gibt es da noch Bedarf. Vielleicht lasse ich mir noch etwas für große Mädels einfallen, mit Leder oder so.

    Leave a Reply

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    %d Bloggern gefällt das: