DIY

Wer hat Angst vor Geistern? (#Halloween)

Oktober 23, 2014

Virun deenen heiten brauch een nu wierklech keng Angscht ze hunn, oder?

Also, ich bin nicht gerade Fan von Halloween und meistens fühle ich mich ziemlich überrollt von all dem “Gegrusels” um mich herum. Ich finde es auch sehr schade, dass das eigentlich Fest, nämlich Allerheiligen und das damit verbundene Gedenken an unsere lieben Verstorbenen, in dem ganzen Trubel vergessen wird.

Nichtsdestotrotz war ich richtig begeistert, als ich 2006 diese “lieben” Geister im Heft Nr. 62 von Marie Claire Idées entdeckt hatte und ich musste gleich ein paar für die damals noch kleinen Merlanne’s nähen. Sind die nicht süß, da vergeht einem doch glatt das Gruseln?!

Ich denke, die Bilder sprechen für sich und es bedarf keiner großen Anleitung. Einfach die Formen aus weißem Stoff ausschneiden, mit “Heftpflastern” usw. versehen, rechts auf rechts zusammennähen (eine kleine Öffnung lassen), wenden und mit Füllwatte füllen. Zum Schluss noch Knopfaugen annähen. Viel Spaß!

Weitere Herbstdekorationen gibt es hier:

Kürbisse stempeln

Herbstkranz

Herbststrauß

Verlinkt bei Meertje und

PicsArt_1377899938996

 

 

 

 

 

 

You Might Also Like

41 Comments

  • Reply Dörthe November 11, 2014 at 16:34

    Oh die Geister sind ja putzig! Schade, dass Halloween schon vorbei ist, sonst würd ich auch fix noch ein paar nähen 🙂

    Liebe Grüße
    Dörthe

    • Reply merlanne November 11, 2014 at 16:40

      Danke. Nächstes Halloween kommt bestimmt.
      LG
      Claudine

  • Reply littlehomestyle November 7, 2014 at 21:36

    Wie putzig 🙂 Ich bin gerade erst auf deinen Blog gestoßen und schaue mich noch ein wenig um. Danke, für das Teilen der süßen Gespenster.

    • Reply merlanne November 8, 2014 at 12:23

      Danke und willkommen bei “merlanne”.

  • Reply Karin Lechner November 6, 2014 at 18:28

    Oh, die sind ja supersüß! Ich weiß, ich bin spät dran, aber für nächstes Jahr merke ich mir diese niedlichen Gesellen schon mal vor.
    LG vonKarin

    • Reply merlanne November 6, 2014 at 20:21

      Ja die sind süß, ich konnte auch nicht widerstehen.
      LG
      Claudine

  • Reply n8eulchen Oktober 27, 2014 at 20:37

    Liebe Merlanne, ich habe Dich auf meinem Blog (http://kreativesvomn8eulchen.wordpress.com/) für den ONE LOVELY BLOG AWARD nominiert. Würde mich freuen, wenn du mitmachst. LG Bianca

    • Reply merlanne Oktober 27, 2014 at 21:24

      Liebe Bianca,
      Deine Nominierung freut mich sehr und ist mir auch Recht, wie Du in Deinem Beitrag geschrieben hast. Trotzdem muss ich Dich enttäuschen, denn ich möchte den Award nicht mitmachen. Letzten Februar habe ich zwei Awards weitergereicht und seither keinen Award mehr angenommen, da es mir auch sehr viel Zeit nimmt. Ich denke Du verstehst das und schaust weiterhin gerne vorbei. Nochmals vielen Dank für die liebe Nominierung.
      Ganz liebe Grüsse,
      Claudine

  • Reply vivilacht Oktober 25, 2014 at 18:35

    die sind sehr nett, bei uns gibt es ja kein Halloween

    • Reply merlanne Oktober 25, 2014 at 19:04

      Hier ja theoretisch auch nicht, doch die letzten Jahre ist Halloween total in Mode gekommen. Die Kinder mögend.

  • Reply Sarah Oktober 24, 2014 at 19:55

    Die sind aber niedlich! Sie sehen aus, als wollten sie sagen: Bitte adoptiere mich! Ich bin heimatlos, mein altes Spukschloss wurde gerade zum Luxus-Hotel mit SPA- Und Wellness-Landschaft umgebaut und als Animateur wollten sie mich auch nicht haben…
    Ich würde sie sofort adoptieren…
    Liebe Grüße Sarah

  • Reply Sabine / Insel der Stille Oktober 24, 2014 at 18:16

    Sind die niedlich, deine schwebenden Geister! Auch wenn ich ebenfalls kein Halloween Fan bin – diese Geisterbande ist der Hit schlechthin! Der Anblick ist einfach klasse 🙂
    Herzliche Grüße und ein erholsames Wochenende,
    Sabine
    PS.: Croutons gibt es hier auch fertig zu kaufen. Aber zum einen schmecken diese nicht wirklich gut und außerdem sind sie ja recht flott selbstgemacht. Da stimme ich Dir voll und ganz zu!

    • Reply merlanne Oktober 24, 2014 at 18:19

      Stimmt, die schmecken wirklich nicht sonderlich. Danke 🙂

  • Reply Jutta Oktober 24, 2014 at 17:52

    Diese Geistergesellen sind ja wirklich total nett!
    Gefällt mir unheimlich (passendes Wort zu halloween!! ;-)) gut!
    Schöne Grüße
    Jutta

    • Reply merlanne Oktober 24, 2014 at 18:17

      Danke. Ja richtig liebenswerte Kerlchen sind es, die vier.
      Schönes Wochenende wünsche ich Dir,
      Claudine

  • Reply Isa Oktober 24, 2014 at 14:09

    Hallo Claudine,
    ich habe dich bei mir auf der Seite für den One Only Blog Award nominiert. Wäre schön, falls du mitmachen möchtest. Falls nicht, ist aber auch völlig okay :-).
    Liebe Grüße
    Isabell

    • Reply merlanne Oktober 24, 2014 at 14:35

      Hallo Isabell,
      Vielen Dank für Deine Nominierung und die schönen Worte, die Du zu “merlanne” geschrieben hast. Das ehrt mich sehr. Ich möchte jedoch nicht beim Award mitmachen. Im Februar hatte ich bei 2 Awards mitgemacht und dann entschieden, dass ich das nicht mehr möchte. Ich weiß, Du verstehst das. Nochmals ganz herzlichen Dank. Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
      Claudine

  • Reply HELLO MiME! Oktober 24, 2014 at 13:18

    Wow!!!! Deine Halloween-Geister sind ja die Allerbesten! So süss wie das putzige, kleine Gespenst von Otfried Preußler. Ich bin im wahrsten Sinne des Wortes total begeistert! Genau nach meinem Geschmack, denn ich mag es an Halloween auch nicht zu gruselig. Das ist genau die richtige Dosis – stimmt´s?!
    Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende dir… Michaela 🙂

    • Reply merlanne Oktober 24, 2014 at 13:21

      Hello Michaela,
      ich bin absolut happy, dass die Geister so gut ankommen. Wie gesagt, als ich sie vor ein paar Jahren in der französischen Zeitschrift gesehen hatte, war ich auch hin und weg.
      Dir auch ein schönes Wochenende,
      Claudine

  • Reply arsprototo Oktober 24, 2014 at 11:08

    Nein, wie süüüß! Ich bin schwerst verliebt – besonders in das mit den kleinen Füßchen!!! Muss ich machen. Du hast sie wunderschön hingekriegt. Danke fürs Teilen!
    Liebe Grüße
    Sonja

  • Reply Ajana Oktober 24, 2014 at 10:17

    Voooll knuffig, diese süßen Geisterleinchen 🙂 Stimme Dir zu, was den “Hintergrundgedanken” angeht… Liebe Grüße, Ajana

    • Reply merlanne Oktober 24, 2014 at 10:26

      Danke Ajana. Wünsche ein gutes Wochenende.

  • Reply Sigrun Oktober 24, 2014 at 08:03

    Hallo Claudine,
    lieben Dank für deinen Kommentar bei mir.
    Ich bin ja ganz begeistert von den süßen Nachtgespenstern. Die würde ich mir auch sofort aufhängen….ansonsten überlasse ich Helloween auch meinem Sohn.
    Viele Grüße Sigrun

  • Reply RAUMiDEEN Oktober 23, 2014 at 20:14

    Stimmt, bei dem Anblick vergeht einem das Gruseln. Die Geister begeistern – toll!
    Liebe Grüße
    Cora

    • Reply merlanne Oktober 23, 2014 at 20:23

      Und ich bin begeistert von all Euren lieben Kommentaren 😉

  • Reply pfefferminzgruen Christin Oktober 23, 2014 at 19:58

    Ich bin sonst auch kein Halloweenfan, aber ab diesen Jahr wird es anders, ich mache da voll mit. Auch aus dem persönlichen Grund nicht an Allerheiligen zu Hause zu sitzen und zu trauern 😉
    Deine Geister sind wirklich sehr putzig und gefallen mir sehr.
    Alles Liebe
    Christin

    • Reply merlanne Oktober 23, 2014 at 20:22

      Danke liebe Christin. Man soll die Feste feiern wie sie kommen. Wenn ich meine Kids sehe, wie das Ganze ihnen Spaß macht, dann mache ich auch gerne mit.

  • Reply Tutti G-Land Oktober 23, 2014 at 19:31

    Ich bin be-geistert HU :mrgreen:

  • Reply Isa Oktober 23, 2014 at 19:11

    Die sind wirklich zu niedlich, um Angst und Schrecken zu verbreiten :-). Die kleinen Halloweenmonsterchen, die ihre Süßigkeiten einfordern, die schreckst du damit nicht ab, denen musst du, wenn es blöd läuft noch ein paar nähen …. (oder es gibt Saures)
    Schaurig liebe Grüße
    Isabell

    • Reply merlanne Oktober 23, 2014 at 19:15

      Hier in Luxemburg ist Halloween noch keine Tradition, zumindest bei mir in der Gegend kommen noch keine Kinder. Süßigkeiten sammeln gehen die Kinder hier an Lichtmess am 2. Februar. Nochmals Glück gehabt 🙂

  • Reply armidadarja Oktober 23, 2014 at 18:11

    Ach herrje sind die süß. Wirklich zum verlieben die kleinen Geister.
    Liebe Grüße
    Armida

  • Reply cscreativart Oktober 23, 2014 at 15:22

    Die sind wirklich süß, mit ihren Knopfaugen! Ganz bezaubernd!

  • Reply jessaherself Oktober 23, 2014 at 10:56

    Ach sind die süß!

  • Reply antetanni Oktober 23, 2014 at 10:47

    Jesses, sind die putzig! Die muss ich sooooofort nacharbeiten. Ich bin total begeistert. Habe mich eben schon auf der Marie-Claire-Seite umgeschaut, dort gibt es ja tolle Sachen für Halloween…
    Trick-or-treat-ige Grüße, buhuuu
    Anni

    • Reply merlanne Oktober 23, 2014 at 10:55

      Gell, die sind süß. Marie Claire Idées kaufe ich seit Jahren und ich bin bei jedem Heft einfach begeistert von den wunderschönen Anleitungen. Und sogar wenn man kein Französisch kann, sind die Bilder Inspiration genug.
      Claudine

      • Reply antetanni Oktober 23, 2014 at 11:51

        So ist es, mit meinem Schul-Französisch gewinne ich bestimmt keinen Preis ;-), aber die Bilder sind Inspiration pur! ♥

        Liebe Grüße
        Anni

    Leave a Reply

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    %d Bloggern gefällt das: