Blumen, DIY, Natur

Blummendous

September 16, 2014

Wéi ech d’ Valise fir an d’Provence agepak hunn, sinn e puer Bitz- a Bastelsaachen mat agepak ginn: Feuter, Stéckzwir, Pärelen, Woll, jee, alles wat mer sou an de Kapp komm ass. Ech hu mer geduecht, vu dass ech net laang do sëtze kann ouni eppes ze kniwwelen, ass et besser virzesuergen. Abee, sou wor et och an mam Feuter ass dunn emol eng Dous verschéinert ginn. Déi hu mer du benotzt fir d’Besteck dran ze stellen. 

Beim Kofferpacken für den Urlaub im Ferienhaus habe ich einfach mal etwas Näh- und Bastelzeug eingepackt, Filz, Sticktwist, Perlen und Wolle, mit dem Wissen, dass ich sowieso nicht lange da sitzen kann, ohne etwas zu werkeln.

IMG_5546

 

Und so war es auch. Als erstes musste eine leere Dose daran glauben. Mit dem alten Filz von meiner Großmutter (der hellgrüne Filz hat bestimmt schon seine 40 Jahre auf dem Buckel) wurde die Dose passend mit Bougainvillea-Blüten verschönert. Eigentlich wollte ich ursprünglich etwas mit geometrischen Mustern machen, aber der Garten und die wunderbare Botanik haben mich dazu verleitet, die Dose mit Blüten zu verschönern. Der kleine Merlanne meinte, es sehe ziemlich kitschig aus, aber ich habe mich nicht von ihm beeindrucken lassen 🙂 .

 

IMG_5543

 

Und so hatten wir dann eine “kitschige” Dose fürs Besteck. Ich liebe sie.

Ein TUTORIAL für die Dose gibt es hier (⟹klick).

Ab damit zum Creadienstag und Meertje. Ihr wisst ja, da “treffen” sich die Kreativen am Dienstag. Diese Bastelei findet Ihr auch auf der Internetseite von HAND MADE Kultur sowie beim Kopfkino von ScharlyKlamotte.

***

Übrigens, die Blüte von gestern heißt Kreta-Majoran, auch Diptam-Dost (Origanum dictamnus) genannt. Verraten hat mir das Su vom wunderbaren Blog “The Light Makes The Music” . Schaut unbedingt bei Ihr rein, Su macht wahnsinnig schöne Fotos!

 

6. März 2015: verlinkt mit

linkparty_revival

 

You Might Also Like

16 Comments

  • Reply Jutta September 19, 2014 at 08:36

    Das sieht ja toll aus!!
    Unglaublich was manche Leute mit in den Urlaub nehmen ;-))
    Schöne Grüße
    Jutta

  • Reply 123-Nadelei September 17, 2014 at 08:42

    Geniale Idee ergab einen wunderschönes Kleid für Deinen Blumentopf.
    Und ich sondere meine mit Farben die mir nicht mehr gefallen immer aus … sollte sie vielleicht auch mal neu einkleiden.
    LG Ute

    • Reply merlanne September 17, 2014 at 09:15

      Danke Ute. Ja, aus Alt mach’ Neu, das ist meine Devise.
      LG
      Claudine

  • Reply cscreativart September 17, 2014 at 07:01

    Ein bisschen Kitsch tut gut. Mir gefällt deine Dose sehr gut und das Tutorial habe ich mir gleich mal angeschaut!
    LG Claudia

    • Reply merlanne September 17, 2014 at 09:14

      Merci Claudia. Vielleicht bist Du ja inspiriert 🙂
      LG
      Claudine

  • Reply marliesgierls September 16, 2014 at 19:37

    Eine gut gelungene Vasen-Verkleidung,mir gefällt sie. lg Marlies

    • Reply merlanne September 16, 2014 at 19:39

      Danke Marlies. Von wegen kitschig 😉
      LG
      Claudine

  • Reply RAUMiDEEN September 16, 2014 at 17:20

    Ein bisschen Kitschig, na und, der 40jährige Filz hat eben auch schon ganz andere Zeiten erlebt, das passt wunderbar und sieht sehr hübsch aus.
    Liebe Grüße
    Cora

    • Reply merlanne September 16, 2014 at 17:26

      Danke Cora. Ja, vor 40 Jahren war er ganz “in” 🙂
      Gruß
      Claudine

  • Reply mme ulma September 16, 2014 at 14:32

    und die omafilzfarbe ist so unheimlich schön!

    • Reply merlanne September 16, 2014 at 14:39

      ja, richtig altmodisch

  • Reply Sabine / Insel der Stille September 16, 2014 at 13:30

    Wunderschön, dein herbstlich warme Vasen-Ummantelung…
    Liebe Grüße,
    Sabine

    • Reply merlanne September 16, 2014 at 14:02

      Merci Sabine. “Warm” gefällt mir 🙂
      Gruß
      Claudine

  • Reply antetanni September 16, 2014 at 11:47

    Ach, von wegen kitschig, manchmal muss das einfach sein ♥…
    LG
    Anni

    • Reply merlanne September 16, 2014 at 13:17

      Das sehe ich auch so ;-), liebe Anni.
      Gruß
      Claudine

    Schreibe einen Kommentar zu 123-Nadelei Cancel Reply

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    %d Bloggern gefällt das: