Luxemburg, Reisen

Summer in the City # 4

Juli 17, 2014

D’Vakanz ass un, endlech! D’Kanner haten es esou lues genuch an och déi Grouss si frou, dass et elo mol e bëssi méi roueg leeft. Och hei bei “Merlanne” ass et déi nächst Zäit méi roueg, Vakanz eben. Mee kuckt awer heiansdo eran, “de Buttek ass net ganz zou” 🙂 .

Seit Dienstag sind hier in Luxemburg Schulferien, bis zum 15. September. Deswegen laufen die Uhren jetzt etwas langsamer, auch hier bei Merlanne.

Das Foto oben zeigt die rue Philippe II in der “Oberstadt”, die den ganzen Sommer mit bunten Schirmen überdeckt sein wird. Ich hatte dies schon letztes Jahr in Südfrankreich (in La Seyne-sur-mer) gesehen, wo auch eine Geschäftsstraße so dekoriert war und ich finde es toll, dass die Stadt Luxemburg die Idee diesen Sommer ebenfalls umgesetzt hat.

“Let the sunshine in” heißt die Aktion, bei der 1200 bunte Regenschirme die 500 m lange Luxusgeschäftsstraße schmücken,  deren Geschäftsleute sich so manche originellen Aktivitäten einfallen lassen, wie z.B. auch das “Diner en blanc” oder “White Diner” letzte Woche.

Schaut Euch das Video zum “Diner en blanc” (⟹ klick) an! Ich finde, der Film gibt die “multikulturelle” Atmosphäre, die ich so sehr an Luxemburg schätze, sehr gut wieder.

Ich wünsche Euch allen einen wunderschönen Sommer!

Schéi Vakanz Iech all!

Verlinkt mit:

Linkparty_Lieblingsstadt

 

 

 

 

You Might Also Like

26 Comments

  • Reply Ruhrköpfe Juli 22, 2014 at 07:22

    sieht klasse aus 🙂

  • Reply rotziundbaerchen Juli 21, 2014 at 06:45

    Daat ass dach emol eng schick Deko fir eis Haaptstaad =) Ech hoffen, dass d’Präbbelien och nach do hänken, wann ech mech emol erem eng Kéier an der Heemscht blécken loossen! Dat ganzt kann een beschtemmt och mat Cocktail-Schirmecher am klengen nomachen an eng Terasse oder en Kannerzemmer dekoréieren.
    lG, Rotzi

    • Reply merlanne Juli 21, 2014 at 07:04

      Hey, fannen ech och, Rotzi. Daat mat den Cocktailschirmecher ass zwar och eng top Idee. Ech proposéieren Dir, wann den Wunderlandlokör färdeg ass, kommen Du an den Bärchen laanscht, mir maachen eis e puer Cocktailer an dekoréieren duerno eent vun den Kannerzemmer hei :-).
      Ganz léiw Gréiss un Iech 2,
      Claudine

      • Reply rotziundbaerchen Juli 21, 2014 at 07:12

        Deen ass grad nach umgaang ze mautschen an geschwenn verzehrbereit, allerdéngs si mir net zu Letzebuerg, mee am schéinen Osten vun Däitschland. Mee wann den Likör färdeg ass, da soen mer Dir Besched, ob et sech lount deen nozemaachen =)

  • Reply Tante Mali Juli 20, 2014 at 21:43

    Liebe Merlanne,
    was eine zauberhafte Idee und wundervolle Fotos!!! Ich könnte mich grad an einem festhalten und weit weit weit weit weg fliegen … wie im Märchen oder im Kinderbuch!
    Hab eine wundervolle Zeit
    Elisabeth

    • Reply merlanne Juli 21, 2014 at 06:30

      Wie Mary Poppins… 🙂
      Ich wünsche Dir demnach eine märchenhafte Woche, liebe Elisabeth.
      Claudine

  • Reply minibares Juli 19, 2014 at 14:42

    Was für eine zauberhafte Idee!
    Solche Deko ist endlich mal was anderes, und hoch erfreulich. Deine Fotos sind genial, danke dafür
    Liebe Grüße Bärbel

    • Reply merlanne Juli 19, 2014 at 18:27

      Merci Bärbel. Wünsche Dir einen guten Sonntag,
      Claudine

  • Reply Ein wenig hiervon & davbon Juli 18, 2014 at 21:17

    Das sieht grandios aus! Eine richtig tolle Idee. Frisch, beschwingt und heiter.
    Le Diner en Blanc gibt es hier auch in einigen großen Städten und irgendwann möchte ich auch eins in meinem Garten, allerdings mit Freunden und deren Freunden, abhalten …

    Die Sonne ist uns tatsächlich hold und die Glockenblumen strahlen mit ihr um die Wette.

    Lieben Dank für deinen Besuch & deine lieben Worten, Claudine!

    Lieben Gruß, Frauke

    • Reply merlanne Juli 19, 2014 at 07:49

      Das ist eigentlich ein schöne Idee, so ein Diner en blanc auch einmal bei sich zu organisieren. Hier strahlt die Sonne auch und ich gehe jetzt mal raus frühstücken 😉
      Liebe Grüsse zurück,
      Claudine

  • Reply RAUMiDEEN Juli 18, 2014 at 16:09

    Eine wunderbare bunte Überdachung. Ich klicke mal zum Dinner und sage Danke für die schönen Impressionen!
    Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende, Cora

    • Reply merlanne Juli 18, 2014 at 17:45

      Viel Spaß beim klicken und danke für Dein Feedback.
      Dir auch ein schönes Wochenende,
      Claudine

  • Reply Die Spinne Juli 18, 2014 at 12:00

    Das schaut ja wunderschön aus! Da würde ich am liebsten sofort hinfahren!!!

    • Reply merlanne Juli 18, 2014 at 12:20

      Wer weiß, vielleicht verschlägt es Dich ja mal nach Luxembourg.
      LG
      Claudine

  • Reply Marita Brüning-Wolter Juli 17, 2014 at 20:13

    Das sieht ja richtig nett aus. In den Ferien geht wirklich alles etwas langsammer, dass ist hier in NRW auch so. Ich wünsche dir auch schöne Ferien und einen schönen Sommer.

    Liebe Grüße
    Marita

  • Reply Dani Juli 17, 2014 at 20:04

    Sieht das toll aus mit den vielen Schirmen und dazu noch wunderschön fotografiert.
    liebe Grüße und genieße den Sommer,
    Dani

    • Reply merlanne Juli 18, 2014 at 09:27

      Merci Dani und liebe Grüsse zurück.

  • Reply HELLO MiME! Juli 17, 2014 at 19:38

    Wow! Diese Idee mit den Regenschirmen habe ich auch schon auf Fotos von anderen Städten Europas gesehen. Finde ich großartig, dass Luxemburg das jetzt auch umgesetzte hat. Das hat einfach was!!! Das sieht so großartig aus! Ein Hoch auf Luxemburg! Genieße deinen Stadtbummel und liebe Grüße… Michaela 🙂

    • Reply merlanne Juli 18, 2014 at 09:26

      Stimmt, es gefällt mir auch. Merci Michaela.

  • Reply Isa Juli 17, 2014 at 19:30

    Wow, das sieht ja toll aus. Das würde ich mir gerne mal live anschauen. Ich glaube, das würde sich überhaupt mal lohnen, deine Stadt zu besuchen.
    Ich wünsche dir auch einen wunderschönen Sommer.
    Liebe Grüße
    Isabell

  • Reply marliesgierls Juli 17, 2014 at 18:19

    Das wünsche ich Dir auch! lg Marlies

  • Schreibe einen Kommentar zu Ruhrköpfe Cancel Reply

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    %d Bloggern gefällt das: