Blumen, Makrofotografie

D’Feierblumm

Juni 30, 2014

D’Feierblumm, zaart a vergänglech. D’lescht Woch hat ech e puer Feierblummen gepléckt an an d’Waasser gestallt. Ech wor erstaunt, wéi nach zouen Knospen an der Vase eng no deeër aner opgaange sinn, all Dag eng Nei.

Feuerblume nennen wir ihn auf Luxemburgisch, den Klatschmohn. Ich liebe sie, die Feuerblume, mit ihren pergamentartigen zarten Blättern, die heute blühen und morgen schon Vergangenheit sind. Letzte Woche hatte ich mir ein paar Mohnblumenstängel mit ins Haus genommen. Wie erstaunt war ich, als sich jeden Tag immer wieder eine neue Knospe öffnete und die Blüten sich in der Vase entfalteten.

Wie jeden Montag folge ich auch heute sehr gerne der Einladung von Steffi, am MakroMontag teilzunehmen. Die wunderbare Welt der Makrofotografie lädt jeden Montag zum Staunen ein.

You Might Also Like

21 Comments

  • Reply Steffi von glasklar+kunterbunt Juni 30, 2014 at 19:13

    Die liebe ich auch – Mohnblumen allgemein – egal in welcher Farbe.
    Wunderschön!
    Liebe Grüße von Steffi

    • Reply merlanne Juni 30, 2014 at 19:21

      Danke Steffi und vielleicht bis nächsten Montag

  • Reply hellomime Juni 30, 2014 at 19:13

    Der Name Feuerblume passt ja viel besser als der Name Mohn! Seine feuerrote Farbe und deine Aufnahmen sind wirklich faszinierend! Wunderschön!!! Klatschmohn ist schon eine besondere Pflanze mit einer ganz besonderen Blüte. Schööööööön! Ganz liebe Grüße nach Luxemburg und eine gute Woche dir… Michaela 🙂

    • Reply merlanne Juni 30, 2014 at 19:20

      Danke Michaela und auch eine gute Woche für Dich,
      Claudine

  • Reply Dalia Juni 30, 2014 at 15:08

    Wieder mal wunderschöne Bilder. Als Kind wollte ich das Rot immer präservieren, aber leider sieht es trocken nicht mehr so nach Feuer aus. Aber jetzt gibt es ja Bilder wie deine.

  • Reply BabetteFee Juni 30, 2014 at 11:26

    Wunderschöne Aufnahmen! Gefällt mir richtig gut! Und ich liebe Mohnblumen, Wir haben als Kind immer Püppchen daraus gebastelt 😉
    Viele Grüße – Babette

    • Reply merlanne Juni 30, 2014 at 19:18

      Stimmt, ich kann mich erinnern, das haben wir auch gemacht. Die gerade geöffnete Blüte umgedreht, das ist der Rock, und eine Kapsel als Kopf genommen. Danke für Deinen lieben Kommentar!
      Liebe Grüsse,
      Claudine

      • Reply BabetteFee Juni 30, 2014 at 21:29

        Jaha, ganz genau so! Ich hab das so geliebt 🙂

  • Reply Karima Juni 30, 2014 at 10:07

    Hallo

    Wunderschöne Fotos von dem Klatschmohn!

    Liebe Grüsse

    Karima

    • Reply merlanne Juni 30, 2014 at 19:15

      Merci Karima!
      Wünsche Dir eine gute Woche.
      Claudine

  • Reply Tanja mx | living Juni 30, 2014 at 07:40

    Wunderschöne Bilder! Klatschmohn liebe ich auch sehr, sieht besonders wild am Straßenrand immer unfassbar schön aus! Einen guten Start in die Woche! Liebe Grüße, Tanja

    • Reply merlanne Juni 30, 2014 at 07:44

      Danke Tanja. Es gab eine Zeit, da sah man den Klatschmohn nicht mehr so oft wild am Straßenrand, doch das hat sich dank weniger Einsatz von Pestiziden und weniger Mähen wieder geändert.
      Ganz liebe Grüsse zurück
      Claudine

  • Reply Papatya Juni 30, 2014 at 07:31

    *Feuerblume* wie passend. Den Klatschmohn mag ich auch sehr, das erinnert mich an meine Kindheit in der Türkei. Als Kinder haben wir immer den Klatschmohn gesammelt und daraus wurde dann sorbets zubereitet. Leider gibt es diese weiten Felder mit dem Klatschmohn nicht mehr, alles zu gebaut 🙁
    Ganz liebe Grüße
    Papatya

    • Reply merlanne Juni 30, 2014 at 07:34

      Sorbets aus Klatschmohn, das klingt interessant. Hast Du ein Rezept?
      Herzliche Grüsse
      Claudine

      • Reply Papatya Juli 1, 2014 at 09:29

        Leider nein, aber ich werde mal im web danach suchen, vielleicht finde ich etwas. Liebe Grüße

        • Reply merlanne Juli 1, 2014 at 12:53

          Dann bin ich mal gespannt ob Du ein schönes Rezept findest.
          LG
          Claudine

      • Reply Papatya Juli 25, 2014 at 22:00

        Hallo Claudine,
        ich habe im türkischen web keinen Klatschmohn Sorbet gefunden, aber es gibt einen Klatschmohn Sirup. Wenn du interesse hast, würde ich es übersetzen. Gib’ mir doch kurz Bescheid bitte.
        LG Papatya

        • Reply merlanne Juli 25, 2014 at 22:05

          Hallo liebe Papatya,
          Das ist aber wirklich sehr nett. Ich denke aber nicht, daß ich mal Klatschmohn-Sirup mache. Trotzdem vielen Dank, ich finde es super nett, dass Du noch daran gedacht hast.
          Gute Nacht und ein ganz schönes Wochenende wünsche ich Dir,
          Claudine

  • Reply baujulia Juni 30, 2014 at 06:33

    Tolle Bilder. liebe grüße, Julia

    • Reply merlanne Juni 30, 2014 at 07:19

      Merci Julia. Wünsche ein gute Woche!
      Claudine

    Schreibe einen Kommentar zu Papatya Cancel Reply

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    %d Bloggern gefällt das: