Blumen, Gedanken, Natur

Et bléit iwwer Feld an Dall

Mai 2, 2014

Eigentlich wollte ich heute keinen Beitrag schreiben. Doch diese beiden kleinen Sträußchen will ich Euch nicht vorenthalten. Ich habe sie noch schnell gepflückt, bevor Monsieur Merlanne den Rasenmäher aus der Garage nimmt. Rettung in letzter Minute :-). Die Sträußchen hübschen jetzt unseren Frühstücktisch auf und wandern zu Holunderblütchens Friday-Flowerday, dessen Beiträge mich jeden Freitag aufs Neue verzaubern. Schaut’ doch mal rein!

Wann ech des Bouquet’en kucken, dann erënnert mech dat un meng Kandheet, wou ech all Fréijoer esou e Bouquet an eiser Boma hirem Gaart gepléckt hunn.

Ech wënschen Iech all e wonnerschéine Mee!

 

You Might Also Like

22 Comments

  • Reply silviappel Mai 10, 2014 at 21:45

    Wie hübsch deine Sträußchen sind! Lieber Gruß, Silvia

    • Reply merlanne Mai 11, 2014 at 20:53

      Danke, liebe Silvia. Ich habe heute abend Deinen wunderschönen Gartenblog entdeckt, und werde bestimmt jetzt öfter interessiert hereinschauen.
      LG
      Claudine

  • Reply holunderbluetchen Mai 5, 2014 at 05:33

    Dein Sträußchen ist süß, liebe Merlanne und ganz wunderbar fotografiert, aber es dürstet…zu meinem Projekt gehört nun mal die Vase dazu, denkst du beim nächsten Mal bitte daran ??? GlG und eine gute Woche, helga

    • Reply merlanne Mai 5, 2014 at 08:15

      Das nächste Mal mit Vase, versprochen 🙂
      Dir auch eine gute Woche
      Claudine

  • Reply Posseliesje Mai 3, 2014 at 11:46

    Wunderschöner Srtauß!
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Liebste Grüße aus dem Hunsrück
    Kerstin

    • Reply merlanne Mai 3, 2014 at 12:24

      Danke Kerstin,
      Dir auch ein schönes Wochenende.

  • Reply mme ulma Mai 3, 2014 at 11:14

    ich habe gestern ein ganz ähnliches gepflückt – für meine oma, deren urne gestern beigesetzt wurde. es hat so fein lebendig hervorgeblinzelt zwischen all den protzigen gekauften. das hätte ihr gefallen; macht froh. so hübsch.

    • Reply merlanne Mai 3, 2014 at 12:23

      Das glaube ich Dir, und erinnert mich daran, dass ich das Grab meine Oma auch mal wieder besuchen müsste, mit einem selbstgeplückten Strauß; immerhin sind die Blumen aus ihrem alten Garten.

  • Reply holunder Mai 3, 2014 at 10:38

    Ich glaube, da würde ich dem Rasenmäher auch immer voraus eilen! Liebe Grüße
    Andrea

  • Reply Gabi Mai 3, 2014 at 07:52

    Oh da hattest du aber wirklich Recht, solch einen BlümchenSchatz vor den scharfen Messern zu retten! Ich liebe solche kleinen Sträußchen sehr!
    Schönes Wochenende und liebe Grüßlis
    Gabi

    • Reply merlanne Mai 3, 2014 at 07:54

      Ja, das wäre zu schade gewesen, sie dem Rasenmäher zu überlassen. Dir auch ein schönes Wochenende.
      Claudine

  • Reply Marita Brüning-Wolter Mai 2, 2014 at 21:51

    Sehr schöne Stäuße, richtig Natur. Der Tipp mit der Seit war klasse. Habe mich spontan als Leser eingetragen und werde dem nächst Bilder bei Flower Friday einstellen, ein Klasse Idee. Ich wünsche dir und deiner Familie ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße Marita

    • Reply merlanne Mai 3, 2014 at 07:43

      Danke gleichfalls Marita. Dann wünsche ich Dir viel Spaß beim nächsten Friday-Flowerday.
      LG
      Claudine

  • Reply Dani Mai 2, 2014 at 19:19

    Das ist aber schön, dass du uns die Sträußchen nicht vorenthalten hast. Ich habe mich auch noch ganz spontan entschlossen meine Blumen zu zeigen auch wenn ich mit den Fotos nicht glücklich war. Deine Bilder lassen das graue Regenwetter zumindest kurzzeitig vergessen.
    liebe Grüße,
    Dani

    • Reply merlanne Mai 2, 2014 at 20:58

      Deine weissen Blumen sind so schön arrangiert, dass man die Fotoqualität vergisst.
      Wünsche Dir ein schönes Wochenende,
      Claudine

  • Reply RAUMiDEEN Mai 2, 2014 at 16:27

    Da passt doch tatsächlich das Wort hübsch. So feine Natursträuße haben etwas – da kommt doch kein Blumengeschäft mit.
    Liebe Grüße und noch einmal, ein schönes Wochenende, Cora

    • Reply merlanne Mai 2, 2014 at 16:36

      Ja, die gibt es nur im Garten.

  • Reply Kebo Mai 2, 2014 at 15:24

    Ganz zauberhaft!
    Liebe Grüße,
    Kebo

  • Reply Jutta Mai 2, 2014 at 14:15

    Wunderschön deine Sträußchen!
    Schöne grüße
    Jutta

  • Leave a Reply

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    %d Bloggern gefällt das: