DIY, Ostern

Osterbasteleien – noch ist Zeit !

March 31, 2017

No laanger Paus endlech nees online! Grad nach Zäit genuch fir e puer Ouschterbastlereien.

Da bin ich wieder. Ja, es hat etwas gedauert, bis “Merlanne” mal wieder einen neuen Post schreibt. Doch krankheitsbedingt musste ich eine längere Pause einlegen. Jetzt mit dem Frühjahr und dem schon fast sommerlichen Wetter draußen ist auch die Energie wieder da und die Lust am “Bloggen” hat sich erneut eingestellt. Gerade rechtzeitig um ein paar Osterbasteleien vorzustellen, neu und aus dem Archiv.

Immerhin eilt uns Ostern mit eiligen Schritten entgegen, doch es ist noch Zeit zum Basteln, insbesondere wenn es sich um einfache Projekte handelt, die schnell noch in ein kleines Freizeitfenster passen.

In letzter Zeit habe ich ein paar Hühner wie das oben gezeigte genäht und verschenkt, wenn wir eingeladen waren. Der Bauch des Huhns kann gefüllt werden. Ich habe als Gastgeschenk noch ein paar Frühlingsblumen oder aber Mini-Topfrosen hineingestellt. Zu Ostern wird es dann mit Eiern gefüllt oder aber mit frischen Brötchen zum Sonntagsfrühstück bestückt.

Das hübsche Nähprojekt eignet sich perfekt zum Aufbrauchen von schönen Baumwoll- und Filzstoffresten. Ok, etwas Zeit braucht das Nähen schon, 2-3 Stunden sollte man alles in allem vorsehen. Die Idee und den Schnitt habe ich hier gefunden: East Dakota Quilter – Stuffed Chicken with pouch tutorial. Die englische Übersetzung der Anleitung ist nicht mal notwendig, denn die Bilder auf der japanischen Originalseite sprechen für sich.

Und hier noch ein paar Osterideen aus dem Archiv. Ein “Klick” auf die Bilder und ihr werdet zum dazugehörigen Post umgeleitet.

Eier mit Naturfarben färben

eine lustige Hasenbande

 

Osternester aus Milchkartons

bunte Hutparade

 

Osterkorb aus Draht-und Lederresten

 

Eier in Pastellfarben

Na, inspiriert? Dann wünsche ich frohes Schaffen!

Nun aber geht es raus, in die Sonne! Ein schönes Wochenende wünscht

Claudine

Verlinkt mit:

You Might Also Like

  • undiversell March 31, 2017 at 13:40

    Schön, dass du wieder da bist, liebe Claudine. Ich habe dich schon vermißt. LG Undine

  • Carola March 31, 2017 at 14:21

    Hey Claudine,
    wow, das sind ja viele unterschiedliche Ideen. Ganz besonders gut gefällt mir der Drahtkorb, wunderschön!
    LG Carola

  • Vicky March 31, 2017 at 15:46

    Hallo Claudine, schéin dat ët dir besser geet an dat’s du erëm bloggs! Däin Hong ass genial! Daat as awer witzeg, ech hunn firun kuerzem ëppes gebitzt dat ganz gutt dozou géif passen. Villäicht kréien ech nach Zäit daat virun Ouschteren op mäin Blog ze sëtzen Ganz léif Gréiss. Vicky

  • pamelopee March 31, 2017 at 23:05

    Ich freue mich, wieder von dir zu lesen! Und dann auch noch mit sooooooooo schönen Osterideen!
    Alles Liebe und einen schönen Sonntag wünscht dir Pamela vom pamelopee-Blog!

  • Thessy April 1, 2017 at 07:26

    Welcome Back Claudine! Schéin rem vun dir an dengen kreativen Idii’en ze liesen! Geneiss d’Freijoer an daat gudd Wierder. Leif Greiss vum Carole an vu mir

  • Flohnmobil April 3, 2017 at 11:20

    Liebe Claudine
    Wie schön, dass du wieder da bist. Ich hoffe es geht dir gut.
    Aus eigener Erfahrung weiss ich, dass nur schon eine 14-tägige Blogpause ein grosses Loch in die Besucher-Statistik reisst. Ich hoffe, du findest wieder Freude an deinem Blog und bescherst uns weiterhin so zauberhafte Beiträge (auch wenn ich bekannterweise nicht die Näh- und Basteltante bin…).
    Herzliche Grüsse
    Bea

  • RAUMiDEEN April 4, 2017 at 20:08

    Schön von Dir zu lesen und schön, dass es Dir wieder besser geht. Ich werde gleich einmal abstimmen gehen und Dir meine Stimme schenken 😉 !
    Liebe Grüße und einen schönen Abend für Dich.
    Cora

    • merlanne April 4, 2017 at 22:00

      Danke Cora!

    %d bloggers like this: