DIY

Grünzeug (DIY – Upcycling)

May 3, 2016

Kaaft dir och ëmmer sou gären Uebst a Geméis an deenen klengen hëlzen Këschten? Dat gesäit sou flott aus an duerno huet een se dann doheem leien a weess net esou richteg wat draus maachen. Ma deslescht hunn ech eng als Kaddoskëscht verkleed.

Ich finde, Gemüse und Obst in Spankörben oder in kleinen Holzkisten präsentiert, sieht immer so appetitlich aus und dann greife ich gerne zu. Das hat zur Folge, dass sich bei uns die kleinen Kistchen sammeln und es mir leid tut, sie wegzuschmeißen. Manche benutze ich als Behälter für Nähzeug usw., andere werden bepflanzt (siehe: Kistchen-Garten) und andere wiederum liegen im Keller und warten darauf, neu benutzt zu werden.

IMG_6313

Da ein lieber Mensch vor ein paar Tagen Geburtstag hatte und dieser Mensch die Farbe “Grün” über alles liebt, bekam sie viel “Grünzeug” geschenkt. Als Verpackung musste ein größeres Holzkistchen herhalten, das ich grün bemalt und mit Stoff ausgekleidet habe. So kann die Kiste vielleicht später auch noch z.B. als Brotkorb fürs Gartenpicknick gebraucht werden, wer weiß.

Wie gesagt, zuerst bekam die Kiste einen grünen Anstrich. Dort, wo sie beschriftet war, musste ich drei Schichten aufmalen. Im Netz habe ich ein hübsches Tutorial gefunden (DIY – Geschenke verpacken in einem Spankorb), in dem Ihr sehen könnt, wie man z.B. Maß für den Stoff nimmt. Die Form meiner Schachtel war komplizierter und ich musste etwas herumprobieren. Zum Schluss habe ich den Stoff an den Kanten festgeklebt und das Resultat gefällt mir recht gut.

IMG_6323

Nun habe ich endlich mal wieder etwas für den Creadienstag. Das war schon länger nicht mehr der Fall, was aber nicht heißen soll, dass im “Bitzatelier” (“bitzen” ist Luxemburgisch und heißt “nähen”) nicht mehr gewerkelt wird. Nur waren es in letzter Zeit eher Kleidungstücke für Mademoiselle, ein Mantel, Röcke, ein Upcycling-T-shirt usw., Sachen, die ich normalerweise nicht fotografiere, da ich nicht so recht weiß, wie ich sie “in Szene” setzen soll. Mademoiselle ist auf jeden Fall richtig happy und kommt immer wieder mit neuen Ideen, so dass mir für einfache Tutorials im Moment nicht viel Zeit bleibt.

Hier noch ein Bild von den Spankörben, die letztes Jahr mit Tafelkreide aufgepeppt und bepflanzt wurden.

IMG_9747

Lasst es Euch gutgehen!

Claudine

MitnehmDing HoT-Banner-250pxStoffreste_Linkparty Crealopee creadienstag

You Might Also Like

  • Kerstin's Zuhause May 3, 2016 at 16:04

    Hallo Claudine,
    so eine hübsche Idee!
    Gefällt mir richtig gut.
    Liebe Grüße, Kerstin

  • vonKarin May 3, 2016 at 21:25

    Liebe Claudine, ich liebe diese Kistchen auch und kann keines davon wegwerfen. Meistens male ich sie weiß an und benutze sie als Ablagekörbchen.
    In Grün gefällt es mir auch sehr gut. Vor allem mit der tollen Stoffeinlage. Der Beschenkte hat sich sicherlich gefreut!
    Herzliche Grüße
    vonKarin

    • merlanne May 3, 2016 at 21:46

      In Weiß sind sie auch ganz toll, stimmt.
      Liebe Grüsse,
      Claudine

  • pamelopee May 3, 2016 at 21:33

    😀 Ich kann mich von den Holzkisten auch immer nicht trennen und sie stapeln sich zum Leidwesen meines Mannes in der Garage.
    Wenn ich das hier so bei dir sehe, sind die aber auch wirklich viel zu schade zum Entsorgen!
    Sei ganz lieb gegrüßt!
    Pamela

    • merlanne May 3, 2016 at 21:47

      Sind sie. Da müssen unsere Männer mit leben 😉
      Herzliche Grüsse,
      Claudine

  • Tutti May 4, 2016 at 08:31

    Liebe Claudine,
    ich liebe diese Kistchen auch. Meistens bin ich zu faul sie anzupinseln. Wenn ich etwas will dann gleich 😉 Deine Idee es mit Stoff zu bespannen ist sehr hübsch, das lässt sich auch bei schnellem Bedarf machen und muss nicht trocknen.
    Liebe Grüße Tutti

    • merlanne May 4, 2016 at 09:23

      Stimmt, Farbe muss trocknen, das braucht etwas Zeit. Ich habe immer wieder gepinselt, wenn ich gerade Zeit hatte. Die Akrylfarbe trocknet auch recht schnell.
      Liebe Grüsse,
      Claudine

  • Britta May 4, 2016 at 10:49

    Moin Claudine,
    so kleine aufgepeppte Kisten sind immer ein schönes Mitbringsel!
    Egal für welchen Zweck. Sieht einfach immer Edel aus!

    Liebe Grüße,
    Britta

  • undiversell May 4, 2016 at 17:15

    Habe das Gefühl, wir sind alle gleich. 🙂 Auch bei uns stapeln sich diese Holzkisten. Sehr schöne Idee, Claudine! LG Undine

    • merlanne May 4, 2016 at 22:20

      Sie sind ja auch zu schade zum Wegwerfen, die hübschen Kistchen 🙂
      Herzlichst,
      Claudine

  • minibares May 7, 2016 at 19:50

    Deine Ideen sind immer wieder beeindruckend.
    LG Bärbel

    • merlanne May 8, 2016 at 11:04

      Danke für das liebe Lob, Bärbel.
      Herzliche Grüsse,
      Claudine

  • Claudia May 11, 2016 at 11:17

    Was für eine schöne Idee! Letztens habe ich erst einige Kistchen entsorgt weil ich gar nicht mehr wusste was ich noch anfangen soll damit, die nächsten heb ich wieder auf! Danke für diese tolle Idee!
    ♥lich Claudia

    • merlanne May 11, 2016 at 11:34

      Hier stapeln sich die Kistchen auch so langsam. Müsste mal wieder welche verschenken.
      Herzliche Grüsse,
      Claudine

  • breezily May 16, 2016 at 17:23

    Das sieht wirklich toll aus, richtig kreativ 🙂

    • merlanne May 16, 2016 at 20:58

      Danke 🙂

    %d bloggers like this: